Carolinas Farbenschild - bei klick in groß!
K.Ö.L. Carolina zu Wien
im akademischen Bund katholisch
österreichischer Landsmannschaften
Hier geht es zu Carolinas Willkommenseite
Verbindungsgeschichte
Das aktuelle Semesterprgramm!
CaroAs online!
Unsere Grundsätze
Unsere speziellen Lieder
Unsere Farben!
Komm zu uns - schreib uns!
Links ist diesmal nicht politisch!

 

Widmung der Königskapelle in Cirak
mit einer Reliquie als Gedenkstätte
für den seligen Kaiser Karl
25.06.2005

DDr.cer Brutus ist als Vertreter Carolinae mit Elektra (in Couleur) und Marius (als Vertreter des Bundes) zwar rechtzeitig zur Messe eingelangt, diese begann aber erst verspätet. e.v. K.Ö.L. Starhemberg war mit vier Chargierten, der Bundes- und Verbindungsstandarte sowie etlichen Bundesbrüdern vertreten. Ohne Couleur war Bb Dr. cer Fleck als Geschäftsführender Präsident der Kaiser Karl-Gebetsliga anwesend. Weiters waren einige wenige Österreicher erschienen. Die Mehrzahl der 60-70 anwesenden Personen (einschließlich Geistlichkeit und Abordnungen ungarischer militärischer Traditionsgruppen) waren Mitglieder der ungarischen Gebetsliga. Seitens der Österreicher schien wenig organisiert worden zu sein. Die Feier war klein, aber würdig und teilweise zweisprachig. Der Ausklang fand bei einem sehr angenehmen und harmonischen "Couleur-Mittagessen" in einer Csarda statt.


Die ungarische Gebetsliga hat neue "Heiligenbilder" aufgelegt.

 Rückspiegel-Übersicht