Carolinas Farbenschild - bei klick in groß!
K.Ö.L. Carolina zu Wien
im akademischen Bund katholisch
österreichischer Landsmannschaften
Hier geht es zu Carolinas Willkommenseite
Verbindungsgeschichte
Das aktuelle Semesterprgramm!
CaroAs online!
Unsere Grundsätze
Unsere speziellen Lieder
Unsere Farben!
Komm zu uns - schreib uns!
Links ist diesmal nicht politisch!

 

Besuch im Haus-, Hof und Staatsarchiv

10.01.2006


verzierte Türe Delphine
Die Türen zum Hausarchiv
sind mit einer Rudolfskrone
verziert
vergoldete Ornamente im Ausstellungsteil


Gemeinsam mit unserer Freundschaftsverbindung C.oe.a.St.V. Elisabethina trafen wir uns am Minoritenplatz zu einer Führung durch das Haus-, Hof- und Staatsarchiv.  Die Führung erfolgte durch den Leiter des Haus-, Hof- und Staatsarchives HR Dr. Leopold Auer. Nach einem kurzen historischen Abriss über das Werden des Archives als solches und die Geschichte des Hauses wurden wird durch die eigentlichen Archivräume geführt. Das Gebäudes, in dem sich das Archiv befindet, wurde um die Jahrhundertwende errichtet und vor kurzem Generalsaniert. Die Struktur des Gebäudes blieb dabei erhalten. Und so werden die Schätze dieses Archives in schön verzierten Stahlregalen, die in die tragende Struktur eingearbeitet sind, aufbewahrt.

Die Archivalien reichen von einer Pergamenturkunde Kaiser Ludwigs des Frommen aus dem Jahr 816  bis in das Jahr 1918.
Zuhörer1 Zuhörer2
Zuhörer03
Interessierte Zuhörer, die den Ausführungen des Leiters des Archivs, HR Dr. Auer (unteres Bild links) aufmerksam folgen

Zum Abschluss der Führung wurden einige Archivstücke aus dem Besitz  Kaiserin Elisabeths (Briefe, Testament etc.) und Kaiser Karls (Dokumente zum Regierungsantritt) gezeigt.

 Rückspiegel-Übersicht