Wappen K.Ö.L. Carolina zu Wien
im akademischen Bund katholisch österreichischer Landsmannschaften
StartseiteDas aktuelle Semesterprgramm!Caro~line - unser NewsletterCaroAs online!CaroAs - das ArchivVerbindungsgeschichte
Unsere GrundsätzeUnsere speziellen LiederUnsere Farben!Komm zu uns - schreib uns!Links ist diesmal nicht politisch!

Bund - quo vadis
4. April 2006
Eustachius
Bb. Eustachius währden der Diskussion

Unter dem Titel "Bund - quo vadis?" haben wir gemeinsam mit unserer Mutterverbindung Maximiliana den Kandidaten für das Amt des Bundesseniors, Bb Dominik von Habsburg-Lothringen v. Eustachius, um seine Meinung gebeten. Er hat zu den Aufgaben und Zielen des Bundes und der Korporationen im 21. Jahrhundert sowie zu möglichen organisatorischen Veränderungen Stellung genommen.

Seiner Meinung nach sollten die Prioritäten bei der Stärkung der Familien und der Verbreitung der christlichen Werte in Europa liegen. Die Aufgabe der Verbindungen ist es Eliten heranzubilden, die diese Ideale auch außerhalb der eigenen Gesinnungsgemeinschaft gezielt verbreiten. Dazu kann er sich auch die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Organisationen bis hin zu einem Zusammenschluß auf Verbandsebene durchaus vorstellen.

In der anschließenden Diskussion wurde unter anderem über die Aufgabenverteilung zwischen Bund und Landsmannschaften sowie eine Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit diskutiert. Abgesehen von der Tatsache, daß durch die bedauerliche Terminverschiebung einige interessierte Carolinen verhindert waren, ist diese Veranstaltung durchaus spannend und überdurchschnittlich gut besucht gewesen.

 
Seitenanfang
Willkommen Programm Caro~line CaroAs CaroAs-Archiv Geschichte Prinzipien Lieder Wappen Kontakt links