Wappen K.Ö.L. Carolina zu Wien
im akademischen Bund katholisch österreichischer Landsmannschaften
StartseiteDas aktuelle Semesterprgramm!Caro~line - unser NewsletterCaroAs online!CaroAs - das ArchivVerbindungsgeschichte
Unsere GrundsätzeUnsere speziellen LiederUnsere Farben!Komm zu uns - schreib uns!Links ist diesmal nicht politisch!

WA:  Das Ius Potandi des Blasius Multibibus
- ein Vorläufer des Kneipcomments von 1616
mit Bb Maestro
16. November 2011
  
Vortragender
Der Vortragende, Bb Maestro


Ius Potandi Bb Maestro führte uns in das Werk "Ius Potandi oder das Zechrecht" ein. Der Autor verwendet das vielsagende Pseodonym Blasius Mulitbibus . Es dürfte sich dabei um den englischen Schriftsteller und Satiriker Richard Brathwaite handeln, der Rechtwissenschaften studiert hatte und als Advokat tätig war. Der manchen Juristen nachgesagte trockene Humor war ihm jedoch fern, denn er hat seine Schilderungen und Trinkregeln in einer sehr plastischen und drastischen Sprache abgefasst. Auffallend ist, dass sich das Werk nicht nur an die Trinkgesellen sondern auch an  "Duzschwestern" wendet. Sieht man also das Büchlein als Vorläufer des Comments, so ist mit den Jahren die Offenheit der Geschwisterschaften geschwunden. Leider werden wir nicht mehr erfahren, wie unsere Nachfolger in vierhundert den Comment des 21. Jahrhunderts beurteilen werden.....


Impressionen vom Stiftungsfestkommers. Bericht folgt.
     
Seitenenanfang
Willkommen Programm Caro~line CaroAs CaroAs-Archiv Geschichte Prinzipien Lieder Wappen Kontakt links