K.Ö.L. Carolina zu Wien

im akademischen Bund katholisch österreichischer Landsmannschaften

Neujahrsempfang und Professoren-Potus
für DDDr. Brutus und Lucullus

10. Jänner 2017

Neujahrsempfang

Zum Be­ginn des neu­en Jah­res lu­den Te­gett­hoff und Ca­ro­li­na zum in­zwi­schen tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­emp­fang. Auf Grund der Ver­lei­hun­gen des Be­rufs­ti­tels „Pro­fes­sor” die Bun­des­brü­der DDDr. Bru­tus und Lu­cul­lus im Jahr 2016 lu­den die­se zu einem Pro­fes­so­ren­po­tus. Vie­le Bun­des­brü­der und Kar­tell­ge­schwi­ster, Da­men und Gä­ste sind dem Ruf ge­folgt und ha­ben mit­ge­fei­ert.

Die neuen Professoren haben einander jeweils die Laudatio gehalten. DDDr. Brutus fand in sei­nen rei­chen Bü­cher­schä­zen den Band „Das klei­ne Buch vom gro­ßen Durst”. Das Werk be­zeich­net sich selbst als Wein-, Weib- und Ge­sang­buch und ent­hält das viel­stro­phi­ge Epos „Wie ein wei­ser Rabbi das La­ger­bier und eine Bil­dungs­stät­te er­fand”. Na­tür­lich wur­de es im Rah­men des Emp­fangs von der Co­ro­na zur Me­lo­die von „Der Gott, der Eisen wach­sen läßt” tap­fer ge­sun­gen. Im An­schluß an den of­fi­ziel­len Teil durf­ten wir uns am Buf­fet la­ben, das von DDDr. Bru­tus und Elek­tra lie­be­voll vor­be­rei­tet wor­den war.

P.S.: Dank an TEW für die Fotos!

Neujahrsempfang Neujahrsempfang
Neujahrsempfang Neujahrsempfang
Neujahrsempfang Neujahrsempfang
Neujahrsempfang Neujahrsempfang