K.Ö.L. Carolina zu Wien

im akademischen Bund katholisch österreichischer Landsmannschaften

Fröhlicher Jahresbeginn

8. Jänner 2019

Es ist nun schon eine schö­ne Tra­di­tion, daß die Phi­li­ster­se­nio­ren der Te­gett­hoff und Ca­ro­li­na zu Jah­res­be­ginn zu Sekt und be­leg­ten Bröt­chen ein­la­den. So ver­sam­mel­te sich auch dies­mal wie­der eine über­ra­schend gro­ße An­zahl von Bun­des­brü­dern und Kar­tell­ge­schwi­stern auf der Ca­ro­li­nen­bu­de, um den Abend ge­mein­sam zu ge­nie­ßen. Bbr. Au­gu­stus hat­te Sekt in aus­rei­chen­der Men­ge ein­ge­kühlt und für die lecke­ren be­leg­ten Bro­te ge­bührt den Kar­tell­schwe­stern Bea­trix und ih­re Toch­ter Gon­ze, beide PRV, ein be­son­de­rer Dank. Die Ge­sprä­che hat­ten eine gro­ße Band­brei­te, vom Ver­hal­ten der Vä­ter im Kreiß­saal, die Zu­kunft u­nse­rer Ver­bin­dun­gen bis zur Si­tua­tion der rö­misch-ka­tho­li­schen Kir­che in Öster­reich. Ge­stärkt durch die­sen Abend ge­hen wir hoff­nungs­voll in das neue Jahr. Pro­sit 2019!